Saiten, die auch flöten können

Die faszinierende Klangfülle von Syntharp bringt die Klangfarben eines ganzen Orchesters zum Tragen. Da hört man Harfe, Bass und Geige, Trommeln und Pauken, Bläser, Stimmen und vieles mehr. Denn die zwölf Saiten der Syntharp können verschiedene Instrumente wiedergeben. Der speziell geformte Klangkörper aus sorgfältig verarbeiteten, besten Musikhölzern erzeugt dabei eine unvergleichliche Resonanz, die den Raum erfüllt, den Horizont erweitert und die Seele zu neuen Höhen entführt.

Natürlicher Saitenklang in faszinierender Fülle

„Syntharp entlockt schwingenden Saiten völlig neue Klänge: Sie spielen, singen, flöten in allen erdenklichen Klangfarben. Gemischt werden die vielen Klangfarben digital, zu Gehör gebracht jedoch ganz natürlich, mit straff gespannten Saiten über erlesenem Klangholz.“

Arion Pascal, Erfinder der Syntharp

2.3_SAITENKLANG_Unknown