Symphonie aus Natur und Technik

Der einzigartig geformte Klangkörper von Syntharp vereint traditionelles Handwerk mit innovativer Technik. Handarbeit und auserlesene Klanghölzer aus europäischen Wäldern verleihen ihm den natürlichen Sound, während moderne Technik die Saiten magnetisch in Schwingung versetzt. Daraus entsteht eine betörende Symphonie der Gegensätze, die Natur und Technik, Dynamik und Ruhe sowie verschiedenste Klangfarben miteinander in Einklang bringt – für ein einzigartiges Musikerlebnis mit einer unvergleichlichen Resonanz.


Digitale Vielfalt erweitert Naturklänge

„Syntharp ist mit zwölf chromatisch und oktaviert gestimmten Saitenpaaren bespannt. Angeregt durch Magnetfelder erzeugen die Saiten einen Tonumfang, der das gesamte Hörspektrum umfasst. Digitale Soundvielfalt wird dadurch zu frei resonierendem, purem Saitenklang; der Klang im Raum zu einem entspannenden, bewegenden Ereignis.“

Arion Pascal, Erfinder der Syntharp


Klangkörper Syntharp

  • In Handarbeit gefertigt aus besten Klanghölzern
  • Moderne Digitaltechnik für sinnliche Klangvielfalt
  • Eine innovative Art, Saiten neu zu spielen
  • Völlig neuartig gestalteter Resonanzhohlraum
  • Reicher Tonumfang und unvergleichliche Resonanz
  • Naturklänge mit einzigartiger Dynamik und Tiefe